Kurze Sommerpause

In der Woche vom 22.07.-26.07.2024 sind viele unserer Kolleginnen im Urlaub. Daher ist unser Telefon in dieser Zeit nicht besetzt. Außerdem findet am 24.07. keine offene Beratung statt. Alle anderen Termine finden wie vereinbart statt. Sie können uns in dieser Woche eine E-Mail senden oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir melden uns ab dem 29.07. bei Ihnen zurück.

Unsere Fortbildungsreihe 2024

Wir freuen uns, Ihnen unser vielseitiges Fortbildungsprogramm zu präsentieren.
Es richtet sich an Fachkräfte aus unterschiedlichen (sozialen) Berufen und andere Interessierte. Unsere Fortbildungen umfassen theoretische Hintergründe und praktische Übungen. Im Fokus stehen die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung zu Gewalt und Unsicherheiten im Umgang mit herausfordernden Situationen sowie die Selbstreflektion und das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

.

Wer wir sind

Wir sind ein Fachzentrum zu sexualisierter Gewalt in der Kindheit und im Erwachsenenalter. Sie können zu uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie aktuell sexualisierte Gewalt erleben oder in der Vergangenheit erlebt haben, aber auch als Angehörige oder Vertrauensperson oder wenn Sie beruflich mit betroffenen Kindern, Jugendlichen, Frauen, trans*, inter oder nicht-binären Personen zu tun haben.

Als ein Team von Sozialpädagoginnen und Psychologinnen mit therapeutischen Zusatzausbildungen arbeiten wir seit vielen Jahren mit Mädchen, Frauen, trans*, inter, nicht-binären Personen und jetzt auch Jungen. Wir informieren, beraten, unterstützen und begleiten Betroffene auf ihrem Weg, trotz und mit den Gewalterfahrungen ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Trau-Dich-BS Teamgruppenfoto
Ein Pfeil welcher auf das Bild rechts verweist mit der Unterschrift "Unser Team"
Beratungsraum

Wichtige Informationen zur Kontaktaufnahme

Terminabsprache

Eine Terminabsprache ist telefonisch während unserer Sprechzeiten möglich:
Dienstag und Donnerstag: 9.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 15.00-17.00 Uhr

Beratung

Wir beraten persönlich und am Telefon. Alle Beratungen sind vertraulich, kostenfrei und auf Wunsch am Telefon anonym.

Anrufbeantworter

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück.

Barrierefreier Zugang

Auch für Rollstuhlfahrer:innen sind unsere Beratungsräume zu erreichen. Bitte weisen Sie uns bei Ihrer Anmeldung darauf hin.

Unsere Angebote
im Überblick

BERATUNG

Beratung von Angehörigen
Beratung von Betroffenen
Beratung von Fachkräften

PSYCHOSOZIALE PROZESSBEGLEITUNG

Psychosoziale Prozessbegleitung von Betroffenen und deren Bezugspersonen während eines Strafverfahrens.

SICHTBAR. BEI INSTAGRAM

Auf unserem Instagam Account gibt es viele hilfreiche Informationen.

GRUPPENANGEBOTE

Angehörigengruppe
Stabilisierungsgruppe

PRÄVENTION

Worshops für Kinder und Jugendliche

Angebote für Erziehungsberechtigte und Fachkräfte

FORTBILDUNGEN

Schutzkonzepte

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Sensibilisierung bei sexualisierter Gewalt

Wichtige Fragen

Die offene Beratung findet wieder statt. Sie können Mittwochs in der Zeit von 15-17 Uhr, ohne vorherige Terminabsprache, in die offene Beratung kommen.

Eine Terminabsprache ist telefonisch während unserer Sprechzeiten möglich: Dienstag und Donnerstag: 9.30 – 11.30 Uhr Mittwoch: 15.00-17.00 Uhr

Zu anderen Zeiten können Sie auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie dann sobald wie möglich zurück.

Ja. Unsere Beratungsräume sind auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen. Bitte weisen Sie uns bei Ihrer Anmeldung darauf hin.

Unserer Sprechzeiten sind:
Dienstag und Donnerstag: 9.30 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 15.00-17.00 Uhr

Diese Website ist